🔥Check Ho-Chella’s line up and enjoy the show!

Porno-Storys der Kategorie Reif

Die Studentenbude 3

GruppensexReif

Gott sei Dank konnte ich mich an den nächsten 2 Tagen wieder auf das Lernen konzentrieren. Kein Anruf von Monika und Simone ließ mich auch in Ruhe. Doch am Freitagvormittag rief Monika wieder an und wollte wissen, ob ich sie Freitag vertreten könne. Ich sagte zu. Nach der Uni kurz nach Hause Duschen und dann ins Studio. Monika war gar nicht da sondern Tina. Tina erzählte mir, dass Monika einen dringenden privaten Termin hat und evtl. heute Abend noch kommt. Die Kunden kamen und gingen und wir reinigten die Kabinen abwechselnd. Und dann kam Simone herein. „Hallo ihr beiden, ist Monika gar nich… Weiterlesen

Veröffentlicht von fishingbaer vor 30 Minuten 97 100%

Hülyas Tagebuch (2)

Erstes MalReifTabu

Hier geht's zu Teil 1: //xhamster.li/stories/h-lyas-tagebuch-1-9925527 Hülyas Tagebuch (2) Montag, 26. März 2007 Liebes Tagebuch, es ist jetzt 23 Uhr und eigentlich sollte ich im Bett liegen. Aber ich versuche meine Gedanken zu sortieren, runterzukommen und etwas Fassung zu finden. Aber das kann ich nur, wenn ich das Erlebte niederschreibe. Wie ich dir am Samstag schon erzählt habe, hatte ich für heute einen Termin bei Hasan im Laden. Ich war da und meine Jeans, die ich nur zum Schein gekauft hatte, war schon fertig. Hasan begrüßte mich ganz herzlich, überreichte… Weiterlesen

Veröffentlicht von selimama vor 2 Stunden 2 523 80%

Zum schwulen Paar

Schwuler MannReif

Ich weiß seid meiner Pubertät, das ich schwul bin. Als erstes viel es mir auf als wir beim Schulschwimmen waren, den beim Nackt duschen hatte ich immer einen Steifen . Vor allem wenn ich unseren Schwimm-Lehrer Hr. Johannsen sah, man hatte der einen prallen fetten Schwanz, den wollte ich immer gerne blasen. Ach bin der Oliver, wiege 75 Kilo, bin also leicht griffig und habe einen Schwanz 18 x 5, jetzt am Ende meiner Ausbildung, zum Frisör. Mein Lehrherr, dachte sich sicherlich seinen Teil wenn ich öfters aus Klo ging um mir einen abzuwichsen. War ja kein Wunder mein Meister trug immer engges… Weiterlesen

Veröffentlicht von Schwanzblaeser vor 2 Stunden 390 71%

Erzählungen (Hannelore)

Lesbischer SexHardcoreReif

Erzählungen Vorwort Die Idee meiner Freundin Hannelore hat es mir eingebrockt. Ich könne doch so schön erzählen und schreiben dann könnte ich ja auch … „Dann schreib doch Mal, unsere kleinen versauten Geschichten auf. Es gibt bestimmt die/ den eine(n) oder andere(n), der/ dem unseren kleinen und größeren „auf keinen Fall jugendfreien“ Geschichten gefallen wird“. Nach langen hin und her ließ ich mich dann von Hannelore bequatschen und sagte zu. Es war gar nicht so einfach, wie ich es mir Anfangs vorgestellt hatte. Eine schöne Geschichte über einen netten Fick erzählt zu bekommen oder zu erzä… Weiterlesen

Veröffentlicht von Charlotte0P vor 3 Stunden 452 100%

Die Busenfreundin

Lesbischer SexAnalReif

Netzfund Autor: LATO 2004 Die Busenfreundin Megan und ihre ältere Schwester Joann gingen die Auffahrt zu einer großen allein dastehenden Villa hinauf. Um ihre jüngere, etwas naive Schwester, kümmerte sich, seitdem überraschenden Tod ihrer Eltern, ihre ältere Schwester. In dieser Villa lebte eine noch junge, elegante Witwe, welche eine Anzeige in der örtlichen Tageszeitung aufgeben hatte. Darin bot sie einer jungen, gepflegten Frau eine Anstellung und ein sehr günstiges Häuschen zum Wohnen an. Auf diese verlockende Anzeige hatte sich Megan zu einem Termin angemeldet. Als sich d… Weiterlesen

Veröffentlicht von Charlotte0P vor 4 Stunden 722 100%

Verena - bestraft

FetischReif

Hier endlich der dritte Teil meiner Verenareihe. Auch in diesen Teil dreht sich alles um die dominate Verena und ihr Spielzeug. Ich hoffe die Geschichte macht euch so viel Spaß beim Lesen, wie mir beim Schreiben. Sie geht die kleine Treppe vor unserem Haus herunter und ich schaue ihr nach. Sie hat einen unglaublich verführerischen Hüftschwung. Ich vermisse Verena schon jetzt. In meinem Augenwinkel bemerke ich plötzlich etwas. Ich drehe leicht den Kopf, da steht Theresa mit weit aufgerissenen Augen auf dem Fußweg vor unserem Haus. Erst scheint sie erschrocken zu sein, doch dann ändert… Weiterlesen

Veröffentlicht von spielzeug83 vor 17 Stunden 4 1.629 88%

Parkplatz Erfahrungen (1)

ReifVoyeureSchwuler Mann

In diesem Blog möchte ich euch meine bisherigen bi Parkplatzerfahrungen berichten. Ich versuche alles so wahrheitsgetreu, wie nur möglich zu schreiben und gehe auf wichtige Details ein. Über Kommentare und eure Meinungen würde ich mich sehr freuen, vielleicht weden die Stories in zukunft auch noch mit Bildern hinterlegt, ma sehn.... So aber jetzt mal ganz von vorne: Meine Parkplatz-Erfahrungen begannen vor ca 2 Jahren. Zu der Zeit stand ich auf cam fun und war viel auf cam4 unterwegs.Mein Fetisch damals: Möglichst viele Zuschauer, die mich geil finden. Das hat mich schon sehr geil gemacht, mi… Weiterlesen

Veröffentlicht von ParkplatzBiBoy vor 18 Stunden 5 1.429 80%

Otto, mein Daddy, Meister und Zuhälter

Schwuler MannReif

Ich war wieder einmal in der Schwulensauna nach der Arbeit, immer noch auf der Suche nach dem was ich wollte, nämlich einen älteren Mann, der ohne lange zu fragen mich einfach in die Kabine holte und mich sexuell gebrauchte. Ja, genau das war es, ich wollte gebraucht werden, wollte einfach nur ein Sexobjekt sein. Und dieses Mal klappte es fast nach Wunsch. Wie immer ging ich nach dem Duschen gleich in den obersten Stock, wo drei Kabinen, ein Darkroom und draußen auf dem Gang drei Sessel waren. Der Darkroom hatte eine große Ledermattenfläche, die sich in der Mitte des Raumes befand. Sie wurde… Weiterlesen

Veröffentlicht von subbi42 vor 22 Stunden 5 1.548 88%

Sex im Plastikregencape

FetischReif

Sex im Plastikregencape Also als erstes muss ich sagen, dass ich schon seit meiner Kindheit eine Vorliebe für Plastikregenmäntel, Gummischürze und Gummiartige Cape habe, später kam dann noch alles was aus Plastik, Lack, und Gummi gemacht ist hinzu. Ich sah es immer schon gern wenn meine Mutter oder meine Tante Plastikregencape trugen auch als ich von Sex noch nichts wusste. Seit meiner Pubertät muss mich immer befriedigen wenn ich an Frauen in Regenmäntel aus Gummi oder Plastik denke. Das ging dann schon als 13 Jähriger wenn ich alleine zu Hause war, dass ich mir das Regencape meiner Mutter… Weiterlesen

Veröffentlicht von caspar1188 vor 22 Stunden 355 67%

lebendige Kurschatten (VIII)

Erstes MalReif

Michaela streichelte über mit einer Hand über Mandy's Kopf, während diese ihre Zunge über Michaela's saftige Möse tanzen ließ, und Michi immer intensiver stöhnte. Sie hielt inne, hörte auf meinen Schwanz zu wichsen und hielt nun in ihrer Erregtheit Mandy's Kopf mit beiden Händen fest, und dirigierte ihr Gesicht so, dass Mandy sie anschauen musste. Michaela sagte stöhnend und mit prallen Nippeln und gut geleckt "Mandy, das Einzige, wo ich momentan dazu bereit bin: Du hörst erstmal auf mich zu lecken, und setzt Dich neben mich, ich drehe mich um und knie mich aufs Bett, damit Sven mich von hinte… Weiterlesen

Veröffentlicht von SvenMA vor 1 Tag 815 89%

Fantasie 7 – Lydia und Klaus

HardcoreReif

Vorwort: Wie versprochen: Hier ist die Fortsetzung von „Fantasie 4 – Urlaub auf den Kanaren 3“, die Story von Lydia und Klaus. Fantasie 7 – Lydia und Klaus Lydia konnte einfach nicht ihren Urlaubsflirt aus Gran Canaria vergessen. Als sie wieder zu Hause war, verging kein Tag, an dem sie nicht an Klaus denken musste. Meistens am Abend, wenn sie allein auf ihrem Sofa saß und gedankenverloren ihre Muschi streichelte. Oft halfen ihr ihre zwei besten Freunde: Ihr 20-cm-Dildo und der Kleine mit der Vibration. Und immer dachte sie beim Wichsen an Klaus. Zwei Wochen nach dem Urlaub s… Weiterlesen

Veröffentlicht von bbbjones vor 1 Tag 2 541 100%

Dienstreise – Kapitel 5 – Fulda

HardcoreReif

Vorwort: Als EDV-Leiter im Angestelltenverhältnis musste oder durfte ich mindestens ein Mal im Monat auf Dienstreise. Bei vielen Reisen war auch eine Übernachtung angesagt. Die Tagungsorte waren über Deutschland verteilt, wie zum Beispiel ein Tagungshotel in der Nähe Fulda. Dienstreise – Kapitel 5 – Fulda Ich saß mit meinen langjährigen Kollegen und Freund Hans in der Panoramabar, im obersten Stockwerk des Hotels, beim Bier. Wir konnten es uns erlauben, schon einen Tag vor der Tagung anzureisen und nutzten das auch aus. Hans kam aus Augsburg und sein Markenzeichen war sein breiter sc… Weiterlesen

Veröffentlicht von bbbjones vor 1 Tag 2 1.632 88%

Ersteas mal Bi....nach dem Kino gehts weiter....

Schwuler MannErstes MalReif

….ich bin zuhause angekommen. Während der Rückfahrt ging mir das eben erlebte nicht mehr aus dem Kopf. Dazu hatte ich den Geschmack von Klaus seinem Schwanz und seinem Sperma im Mund. Diese ganze Geschichte war verwirrend. Ich hatte nie den Gedanke es mit Männern zu treiben. Bi, Gay oder so zu sein. Ich war immer offen und neugierig. Aber das Erlebnis im Kino stellte alles auf den Kopf. Ich wusste nicht was ich denken sol. Aber es war dermaßen geil....Der Flyer lag auf dem Beifahrersitz. Ich musste ständig drauf gucken. Warum hatte ich ihn mitgenommen? Wollte ich wirklich antworten? Tausend Ge… Weiterlesen

Veröffentlicht von Lippstadt75 vor 1 Tag 2 1.295 87%

Auch Promifrauen brauchen Pflege (Desiree Nick)

ReifTabuHardcore

Nun war es also passiert und auch die Firma, für die ich arbeite, mußte Kurzarbeit beantragen. Für mich bedeutete dies, 2 Tage in der Woche frei und einiges an Geld, daß mir am Monatsende fehlen würde. Sofort begann ich zu überlegen, wo ich etwas Gutes tun könnte und trotzdem zu Geld kommen würde. Dabei fiel mir ein, daß es um die Ecke einen Dienstleister gab, der älteren Menschen eine Art Pflege bietet. So machte ich mich auf den Weg, ich hatte ja nun Montag und Dienstag frei und fragte einfach an. Die Leute, die dort arbeiten, haben sich riesig gefreut und mich gefragt, ob ich so etwas schon… Weiterlesen

Veröffentlicht von uprace vor 1 Tag 2 2.548 84%

lebendige Kurschatten (VII)

SelbstbefriedigungReifErstes Mal

Die Wochenmitte war erreicht und ich kam sehr gerne Mandy's "Aufforderung zum Tanz" nach und sprach mit Michaela. Ab er Michi wäre nicht Michi, wenn sie nicht ihre eigenen Gedanken und Vorstellungen zu einem Tanz zu dritt hätte. "Jein" sagte Michaela "auch wenn es eine heisse Idee ist, aber: ich lecke nicht, ich lasse mich höchstens lecken und ich möchte nicht, dass Steve diese meine Premiere mit Bi-Sex zu Gute kommt, wenn dann möchte ich, dass Du Sven dabei bist." und mir war klar: wenn Mandy hier zurückschrecken würde, würde es nichts werden. Nach dem Frühstück traf ich Mandy im Sportraum… Weiterlesen

Veröffentlicht von SvenMA vor 1 Tag 1 1.285 100%

Zur Benutzung freigegeben Teil 2

FetischSchwuler MannReif

Die Wohnungstür öffnete sich und mir trat ein eher schmächtiger Kerl in weißer Feinripp entgegen. Sonst trug er nichts. Das Haar war spärlich bis auf den kleinen festen Spitzbart. Er schaute mich gierig an. „Ah mein Geschenk ist da!“, lachte er und als nächstes hatte ich links und rechts ne kräftige Ohrfeige sitzen. „Auf die Knie wenn du mich anschaust, Du Stück wertloses Dreck!“, krächzte er mich wütend an und ich ging sofort auf die Knie und schaute demütig zu Boden. „Zu spät!“, kam die harte Antwort. „Wollte dich drinne genüßlich ficken, aber das haste gar nicht verdient!“ Er stand vor m… Weiterlesen

Veröffentlicht von fuckboy_jacob vor 1 Tag 3 1.303 89%

Wieso nicht? - Kapitel 4

HardcoreTabuReif

Wieso nicht? - Kapitel 4 Anna lag zusammengerollt auf der Couch neben mir, die Füße auf die Kissen gelegt und ihr Kopf auf einem Kissen in meinem Schoß. Ihr Haar war noch feucht von unserer gemeinsamen Dusche. Ihre hübschen rosa Lippen formten ein Lächeln und ihre haselnussbraunen Augen waren von allen Sorgen befreit. "Was hältst du davon wenn du wieder mal eine Freundin zu uns einlädst? Heute Abend?" sagte ich mehr als es eine Frage gewesen war. Annas Augen weiteten sich vor Freude. Wir hörten das Klicken der Absätze auf der Veranda und dann schwang die Haustür auf. Sarah blieb im Ei… Weiterlesen

Veröffentlicht von thepinkbrain vor 1 Tag 1.114 100%

Tantchen

Erstes MalReif

Wir lebten in einem Haus meiner Mutter, die Freundin meine Mutter und ich. Obwohl sie nicht mit uns verwandt war, nannte ich sie nur Tantchen, sie war noch recht munter, war wie meine Mutter verwitwet. Die beiden Frauen waren wie Schwestern und als sie wieder allein waren, zog Tantchen bei uns ein. Es gab eigentlich nie Differenzen, beide hatten wohl mit der Männerwelt abgeschlossen, waren sie ja auch beide über fünfzig. Ich war wohl so achtzehn, aber ich hatte mich an die beiden gewöhnt, es war alles locker und gut bei uns. Eines Tages musste Mutti ins Krankenhaus, irgendeine kleine Sache, fü… Weiterlesen

Veröffentlicht von veloh vor 1 Tag 4 6.836 95%

Nachhilfe von der Großtante . Oder wer erzieht hie

ReifTabu

Dem werten Leser möchte ich den ersten Teil (Nachhilfe von der Großtante. Wie alles begann) ans Herz legen denn wir sind mit unserer Geschichte immer noch bei dem „ersten gemeinsamen Körperlichen Kennenlernen“…. An Mechtilds Gesicht klebten immer noch Fäden die sie nicht rechtzeitig mit ihren Lippen auffangen konnte… Kevin selbst hechelte noch und drückte sich die letzten Tropfen seines Samenvulkans aus dem immer noch steifen und großen Glied. Mechtild öffnete den Mund und signalisierte so dass sie noch hungrig auf seine Hodenflüssigkeit war und Kevin wrang seinen Penis in ihrem Mund geradewe… Weiterlesen

Veröffentlicht von pittter vor 1 Tag 5 3.983 100%

Für die Liebe meines Lebens

Reif

geschrieben von Daphne (62) für J. A. Ich habe es so wie es war, nicht mehr ausgehalten und dich um eine letzte endgültige Aussprache gebeten. Nach langem Hin und Her hast du dich bereit erklärt und so habe ich mir ein Taxi genommen und bin nach ********** gekommen. Ich habe mir im Hotel ein Zimmer genommen und warte nun daß es 17 Uhr wird, der Zeitpunkt wann wir uns treffen wollen. Wir wollen es unverfänglich halten und ein wenig in einem Waldgebiet spazieren gehen und reden. Ich bin nervös, natürlich bin ich es, denn ausser das es sich um eine letzte Aussprache nach dem Aus unserer Liebe… Weiterlesen

Veröffentlicht von DaphneA vor 1 Tag 2 972 100%